Nebenkosten für den Käufer beim Immobilienkauf in Spanien

 

Grunderwerbsteuer (Impuesto sobre Transmisiones Patrimoniales) auf den Balearen (seit 01.01.2016):

  • 8 %    bei einem Kaufpreis bis 400.000 Euro
  • 9 %    für den Teil des Kaufpreises von mehr als 400.000 Euro bis 600.000 Euro
  • 10 %  für den Teil des Kaufpreises von mehr als 600.000 Euro bis 1.000.000 Euro
  • 11%   für den Teil des Kaufpreises von mehr als 1.000.000 Euro

Beispielrechnung Grunderwerbsteuer für eine Immobilie zum Preis von 500.000 Euro: 8% (32.000,- Euro) für die ersten 400.000 Euro und 9% für die restlichen 100.000 Euro (9.000,- Euro), in Summe 41.000,- Euro (zahlbar innerhalb 30 Tagen nach Kaufvertragsunterzeichnung);

 

Umsatzsteuer / IVA (Impuesto sobre el Valor Añadido):

  • 10 %  bei Kauf einer Neubauimmobilie vom Bauträger (Wohnhaus / Eigentumswohnung)
  • 21 %  bei Kauf eines Geschäftslokals, Baugrundstücks, noch nicht fertiggestellten Wohnhauses

Prinzipiell gilt, dass der Kauf einer Immobilie entweder mit der Grunderwerbsteuer oder mit Umsatzsteuer belegt wird. Die Umsatzsteuer wird erhoben für obige Fälle und schließt dann die Grunderwerbsteuer aus.

 

Kosten für Notar und Eintragung ins Eigentumsregister:

Circa 1 % - 1,5 %, bezogen auf den Kaufpreis (abhängig von der Höhe des Kaufpreises)

 

Rechtsanwalt Honorar:

Üblicherweise 1%, bezogen auf den Kaufpreis

Die Einschaltung eines Rechtsanwalts zur Errichtung und Abwicklung des Kaufvertrags ist nicht zwingend, aber empfehlenswert. Er formuliert Options- und Kaufvertrag, prüft das Kaufobjekt auf Legalität und vorhandene Baugenehmigungen, betreibt die Eintragung ins Eigentumsregister und korrekte, termingerechte Abwicklung von Zahlungen an Behörden und Finanzamt. Bei den von uns empfohlenen Anwälten wird der spanische  Kaufvertragstext auf Wunsch auch in folgende Sprachen übersetzt: Deutsch, Englisch oder Russisch.

 

Maklerprovision:

0 % für Käufer

Unseren Kaufkunden wird keine Maklerprovision berechnet, da diese bei den von uns vermittelten Abschlüssen vom Verkäufer getragen wird. Der Verkäufer zahlt im Erfolgsfall an uns 5% (+ gesetzliche Mehrwertsteuer / IVA 21 %), bezogen auf den zwischen Käufer und Verkäufer vereinbarten Kaufpreis.